Auszeichnungen

Die Projekte von Kiel CREARtiv wurden mehrfach ausgezeichnet

  

 

2006: Bürgerpreis des Landes Schleswig-Holstein in der Kategorie „Alltagshelden“ für das Projekt „Respekt“

 

2007/2008: 1. Platz des Wettbewerbs „Kinder zum Olymp“ der Kulturstiftung des Bundes in der Kategorie „Multimedia“ für das Projekt: „Somos Voz“

 

2008 Kulturpreis für Schüler und Schülerinnen der Stadt Kiel für das Stück „Romeo und Julia“

 

2009 Förderpreis der Hamburg Mannheimer Stiftung in der Kategorie „Theater bewegt“ für das Projekt „CREARtiv Forumtheater“

 

2011 Nomination für den Innovationspreis des „Fonds Soziokultur“ für das Projekt „Hört! - Wir sind hier!“

 

2011 mit der Europaschule Der Ravensberg - Professor-Miethke-Förderpreis für die Mitwirkung am Gesamtprojekt „Kein Ort nirgens?“

 

2011 mit der Klasse 4b der Gerhart-Hauptmann-Schule - Kulturpreis für Schüler und Schülerinnen der Stadt Kiel für das Projekt "Life doesen`t frithen me"


2012 Preisträger des Bundesschulwettbewerbs "Alle für eine Welt - Eine Welt für alle" für die Mitgestaltung des Projektes "Kein Ort nirgens?"

 

2012 Nomination für den Bürgerpreis des Landes SH mit dem Projekt "Creartiv-Forum-Theater"